Unsere Mitarbeiter im Interview – Anette Bahlke

Name: Anette Bahlke

Position: Verwaltungsangestellte (Backoffice)

Im Team seit:  November 2015

 

 Was macht dir an deinem Job am meisten Spaß?

“Alles! Es gibt nichts, was mir keinen Spaß macht.  Aber es gibt viele Sachen, die stellen mich wirklich vor große Herausforderungen, vor allem wenn sie mit technischen Fachbegriffen zu tun haben. Aber zum Glück habe ich nette Chefs und hilfsbereite Kollegen. “😊

 Was macht VC für dich als Arbeitgeber besonders?

“Dass meine Chefs genauso „Normalo‘s“ sind wie die Mitarbeiter.  Sie kleiden sich „normal“, sie reden „normal“, sie haben „normale“ Alltagssorgen. Das macht sie so sympathisch und besonders für mich.

Außerdem finde ich das Gebäude mit den Büroräumen ganz toll. Ein altes, stillgelegtes Bahnhofsgebäude – einfach bezaubernd! Genauso wie meine Chefs, nur sind die nicht stillgelegt und auch nicht ganz so alt .”😊 😊 😊

 Welche 3 Dinge dürfen neben deinem Computer und einem Notizblock auf deinem Schreibtisch nicht fehlen, wenn du arbeitest?

“Meine Papierschreibunterlage zum rumkritzeln, mein Locher und mein Hefter.”

Wie sieht dein Leben außerhalb von VC aus?

“Ich liebe Fußball und bin Fan vom BVB. Unter der Woche bleibt mir neben dem Job, Mutter und Hausfrau leider wenig Zeit für mein Hobby. Dafür plane ich aber meine Arbeit/ Termine am Wochenende so ein, dass ich das BVB Spiel auf keinen Fall verpasse. Da sollte dann am Besten auch keiner an der Türe klingeln oder anrufen – es sei denn, es handelt sich um einen echten Notfall!” 😉

 Wenn du eine Sache auf der Welt verändern dürftest, was wäre es?

“Nur eine Sache? Das ist schwer… Ich denke ich würde den Klimawandel stoppen!”

Wofür würdest du mitten in der Nacht aufstehen?

“Wenn Jürgen Klopp (ehem. Trainer vom BVB) bei mir fensterln würde. 😊 Aber auch wenn meine Blase drückt. 😊 Oder wenn unser Sohn krank ist. Ich stehe auch auf, wenn unsere Katzen lebendes Futter nach Hause bringen. ☹  Und bei einem Gewitter halte ich es im Bett auch nicht aus.”

 Wenn Du Dir ein Land aussuchen könntest: In welchem würdest Du gerne leben und warum?

“Ich möchte in keinem anderen Land leben als Deutschland. Eigentlich möchte ich auch in keinem anderen Dorf/Stadt leben. Ich fühle mich in Niedernberg pudelwohl. Wir haben da ein schönes Häuschen mit Garten. Meine ganze Familie lebt dort (Mutter, Geschwister), Wir haben wunderschöne Seen, Wald und einen Fußballverein – wenn auch nicht den BVB 😉. Ich fühle mich hier sicher und wir haben mit keinen Umweltkatastrophen wie Waldbrände, Vulkanausbrüche, Erdbeben, Überflutungen etc. zu kämpfen; höchstens mal mit etwas Hochwasser (Main) – jedenfalls war das bis jetzt so.”

Was machst du in der Stunde nach dem Aufstehen?

“Ich schaue, dass ich unseren 15-jährigen, pubertierenden Sohn rechtzeitig mit Frühstück und Pausenbrot aus dem Haus schubse, füttere die Katzen, fülle die Waschmaschine und Spülmaschine, putze die Küche, lüfte und dusche.”

Wo möchtest du dich beruflich und privat noch weiterentwickeln? (Was möchtest du noch erreichen?)

“VC ist sehr schnell gewachsen. Man lernt eigentlich täglich Neues dazu und entwickelt sich automatisch weiter.

Privat bin ich da, wo ich immer sein wollte. Familie, Haus, Haustiere, keine finanziellen Sorgen und vor allem gesund. Sehe da aktuell kein Entwicklungsbedarf.” 😊

Veröffentlicht unter NEWS